Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

  • Kulturforum Südliche Bergstraße e.V
  • Kulturforum Südliche Bergstraße e.V
  • Kulturforum Südliche Bergstraße e.V
  • Kulturforum Südliche Bergstraße e.V

Kulturlink

Das KulturForum gibt anderen Kulturvereinen und – Foren die Möglichkeit, sich auf unserer Seite zu verlinken.

Bitte beachten Sie unseren Haftungshinweis für die Inhalte externer Links.

 

 

 

 

Was hält uns Europäer zusammen?

 

1957 wurdFlag of Europe, European Union, in correct proportions and colorsen mit den „Römischen Verträgen“ http://heimann-stiftung.de/60-jahre-roemische-vertraege/ die Europäische Gemeinschaft gegründet.

Heute steht Europa vor einer Schwelle, wir verharren oder manche schrecken sogar vor dem europäischen Gedanken zurück.

Zum sechzigsten Geburtstag Europas veranstalten das „Kulturforum Südliche Bergstraße e.V.“ und die  Heimann-Stiftung für Völkerverständigung vom Samstag den 2. September 2017 bis Freitag den 15. September im Rathaus-Foyer eine Ausstellung unter dem Motto „Was hält uns Europäer zusammen?“ http://heimann-stiftung.de/was-haelt-uns-europaeer-zusammen/ .

 

Auf der Ausstellung sollen gezeigt werden:

The DirectorKurzfilm http://heimann-stiftung.de/kurzfilm-europa/

In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule für Kunst in Heidelberg werden drei deutsche und drei italienische Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren in Wiesloch einen Kurzfilm über das Thema „Was hält uns Europäer zusammen“ drehen.

 

Fotoreportage  http://heimann-stiftung.de/fotoreportage-europa/

Ein deutscher und ein italienischer Jugendlicher werden über das Thema „Was hält uns Europäer zusammen“ jeweils 1 Woche Fotos machen in Wiesloch/Deutschland und in Colico/Italien.

 

Die Reiseeindrücke des Projektes „Der Zug nach Europa“ http://heimann-stiftung.de/der-zug-nach-europa/

Fünf Jugendlich aus Deutschland und fünf Jugendliche aus Italien sind jeweils für 4 Wochen mit Interrail durch Italien bzw. Deutschland gereist.

 

 

 

Ergebnisse der Internetumfrage „Was hält uns Europäer zusammen?“ http://heimann-stiftung.de/umfrage-europa/

 

Die Vernissage der Ausstellung ist am Samstag den 2. September 2017 um 16:00 im Rathaus-Foyer in Wiesloch. Die Ausstellung wird vom Wieslocher Oberbürgermeister Dirk Elkemann eröffnet werden

 

 

 

Die Stiftung

 

Logo+Name-Stiftung-Heimann-400Im Jahr 2015 haben die Eheleute Archim und Gerda Heimann die Heimann-Stiftung für Völkerverständigung mit Sitz in Wiesloch gegründet.

Die Stiftung fördert die Völkerverständigung zwischen Deutschland und Italien.

Es werden eigene Projekte durchgeführt und Partnerschaften zwischen Organisationen wie Bildungs- und Kultureinrichtungen gefördert. Es sollen verschiedene Ansätze wie interkulturelle Workshops, Sprachkurse, Freizeiten, Bildungs- oder Kulturprojekte unterstützt werden.

Im Mittelpunkt der Stiftung stehen junge Menschen und deren kulturelle Förderung zu verantwortungsbereiten und weltoffenen Persönlichkeiten.

Die Vorhaben sind in Deutschland bevorzugt in der Region Wiesloch und in Italien in der Region Colico.